15.08.2014

Rheinmetall liefert Panzermunition im Wert von über 50 MioEUR nach Griechenland

Erstausstattung für Leopard-Panzer

Rheinmetall hat einen wichtigen Auslandsauftrag im Bereich der Großkalibermunition gewonnen. Aus Griechenland ist der Düsseldorfer Rheinmetall-Konzern nun damit beauftragt worden, Panzermunition im Wert von rund 52 MioEUR an die Streitkräfte des Landes zu liefern. Die jetzt vertraglich umgesetzte Beschaffungsentscheidung unterstreicht Rheinmetalls internationale Führungsposition im Bereich der Großkaliberwaffen und der dazugehörigen Munition.

Die Bestellung umfasst insgesamt 12.000 Patronen des Kalibers 120mm, die als sogenannte Erstausstattung für die Leopard 2-Panzer des griechischen Heeres beschafft werden. Die Kampfpanzer waren bereits in den Jahren bis 2009 beschafft worden, die Beschaffung der dazugehörigen Munition hat sich jedoch über Jahre verzögert.

Der nun unterzeichnete Auftrag bringt damit den Durchbruch in Bezug auf die Komplettierung der Ausrüstung der griechischen Panzerstreitkräfte.

Es handelt sich hierbei um ein Beschaffungsprojekt im Rahmen des Amtshilfeverfahrens, d.h. in Vertretung des griechischen Verteidigungsministeriums tritt das Koblenzer BAAINBw (Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr) als Auftraggeber auf. Dies ermöglicht eine wesentliche Verfahrensvereinfachung und -beschleunigung, da die griechischen Beschaffungsbehörden auf den kostenaufwändigen Aufbau eigener Fachexpertise im Bereich der Munitionsbeschaffung – vor allem für Zwecke der technischen Überprüfung – verzichten können.

Die vertragliche Grundlage für dieses Vorgehen wurde Anfang 2014 durch den Abschluss eines entsprechenden Vertrages zwischen den Verteidigungsministerien Deutschlands und Griechenlands gelegt.

Die Vertragsleistung umfasst im Einzelnen die Lieferung von sogenannter Mehr-zweckmunition des Typs DM12A2 sowie Wuchtmunition (KE: kinetische Energie) Munition der Typen DM63 bzw. DM63A1, alle im Kaliber 120mm. Außerdem beinhaltet der Vertrag die Herstellung und Einrüstung der Schußtafeln für die KE-Munition in die griechischen Leopard 2A4 durch Rheinmetall.

Zwei der Munitionsarten (DM12A2, DM63) werden als Sofortbedarf noch bis Ende 2014 an das griechische Heer ausgeliefert. Die restliche Munition (DM63A1) wird nach der für Anfang kommenden Jahres geplanten Neuqualifikation dieses Munitionstyps in drei Lieferlosen in den Jahren 2015 und 2016 ausgeliefert.

Das griechische Heer verfügt heute über insgesamt 353 Kampfpanzer Leopard 2. Von diesen Fahrzeugen haben 170 Leopard 2A6 HEL ein langes Rheinmetall-Waffenrohr des Typs L55, 183 Leopard 2A4 besitzen ein kurzes Rohr des Typs L44 ebenfalls aus Rheinmetall-Produktion.

Rheinmetall AG

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Oliver Hoffmann
Rheinmetall Platz 1
40476 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: +49 211 473-4748
Fax: +49 211 473-4157

Pressemitteilung

Privatsphäre-Einstellungen

Wir legen großen Wert auf eine transparent Information rund um das Thema Datenschutz. Sie werden auf unseren Seiten genau informiert, welche Einstellungen Sie wählen können und was dieser bewirken. Sie können Ihre gewählte Einstellung jederzeit wieder ändern. Ganz gleich, welche Auswahl Sie treffen, wir werden keine Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen). Zum Löschen der Cookies informieren Sie sich bitte in der Hilfefunktion Ihres Browsers. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Ändern Sie Ihr Privatsphäre-Einstellungen durch klicken auf die entsprechenden Buttons

Notwendig

Systemnotwendige Cookies sorgen für die korrekte Funktion der Webseite. Ohne diese Cookies kann es zu Fehlfunktionen oder Fehlermeldungen kommen.

Diese Webseite wird:

  • systemnotwendige Cookies speichern
  • die Einstellungen, die Sie auf dieser Seite getroffen haben, speichern

Diese Webseite wird bei dieser Einstellung niemals:

  • Ihre Einstellungen, wie z.B. Sprachauswahl oder Cookie Banner, speichern, um diese nicht wiederholt vornehmen zu müssen.
  • Besuche anonym auswerten und daraus Rückschlüsse für die Optimierung unserer Webseite ziehen.
  • Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen)

Komfort

Die Cookies erleichtern einen komfortablen Besuch der Webseite und speichern beispielsweise Einstellungen, damit Sie diese nicht bei jedem Besuch der Seite erneut durchführen müssen.

Diese Webseite wird:

  • systemnotwendige Cookies speichern
  • Ihre Einstellungen, wie z.B. Sprachauswahl oder Cookie Banner, speichern, um diese nicht wiederholt vornehmen zu müssen.

Diese Webseite wird bei dieser Einstellung niemals:

  • Besuche anonym auswerten und daraus Rückschlüsse für die Optimierung unserer Webseite ziehen.
  • Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen)

Statistik

Statistik Cookies erlauben uns, anonymisiert - ohne dass Rückschlüsse auf Sie als Person gezogen werden können - Auswertungen über das Nutzungsverhalten unserer Webseite zu erstellen. Wir haben dadurch die Möglichkeit die Performance der Seite zu messen und und diese laufend zu verbessern, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu bieten.

Diese Webseite wird:

  • systemnotwendige Cookies speichern
  • Ihre Einstellungen, wie z.B. Sprachauswahl oder Cookie Banner, speichern, um diese nicht wiederholt vornehmen zu müssen.
  • Besuche anonym auswerten und daraus Rückschlüsse für die Optimierung unserer Webseite ziehen.

Diese Webseite wird bei dieser Einstellung niemals:

  • Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen)

Hinweis zu Datenübermittlungen in die USA

Bei der Auswahl „STATISTIK“ werden auch Cookies von Google Inc. mit Sitz in den USA eingesetzt. Durch diese Auswahl willigen Sie zugleich gemäß Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich ein, dass Ihre durch diese Cookies erhobenen Daten auch durch Google in den USA verarbeitet werden können. Die USA wurden vom Europäischen Gerichtshof (EuGH) als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingestuft. Weitere Informationen zum Umgang von Google mit dem Datenschutz finden Sie hier.


Die do-not-track (DNT) Einstellung Ihres Browsers wird von uns selbstverständlich generell respektiert. In diesem Falle werden keine Tracking Cookies gesetzt und keine Tracking Funktionen geladen.