31.10.2012

Rheinmetall gewinnt 160 MioEUR-Auftrag in Nordamerika: Taktische Fahrzeuge für die kanadischen Streitkräfte

Der Düsseldorfer Rheinmetall-Konzern hat einen Großauftrag im Rahmen eines bedeutenden Beschaffungsvorhabens der kanadischen Streitkräfte gewonnen und baut damit sein strategisches Standbein in Nordamerika weiter aus. Über das Tochterunternehmen Rheinmetall Canada, Saint-Jean-sur-Richelieu, Quebec, wird der Konzern für die Teilmontage und Prüfung von 500 gepanzerten Patrouillen-fahrzeugen des Typs Tactical Armoured Patrol Vehicle (TAPV) des US-Herstellers Textron verantwortlich sein. Der Auftrag hat für Rheinmetall einen Gesamtwert von rund 160 MioEUR (205 MioCAD).

Ein entsprechender Vertrag wurde heute zwischen dem Generalunternehmer Textron Systems Canada Inc. und Rheinmetall Canada Inc. unterzeichnet. Das gesamte Auftragsvolumen umfasst einerseits Fertigungsleistungen im Wert von rund 120 MioEUR, die in der Produktionsphase zwischen Juli 2014 und März 2016 erbracht werden, sowie in der anschließenden Nutzungsphase Serviceleistungen im Volumen von rund 40 MioEUR.

Mit dieser Auftragsfertigung baut Rheinmetall Canada seine Rolle als Partner führender Hersteller hochmoderner, geschützter Militärfahrzeuge in Nordamerika weiter aus. An seinem Standort Saint-Jean-sur-Richelieu wird Rheinmetall Canada in der Produktionsphase des TAPV-Programms u.a. für einen Großteil der Fertigungs- sowie Integrationsarbeiten verantwortlich sein, und auch die Endmontage sowie abschließende Tests der Panzerfahrzeuge durchführen. Auch die Installation wichtiger Teilsysteme, z.B. fernbedienbarer Waffenstationen, sowie Arbeiten im Zuge der logistischen Versorgung (Integrated Logistic Support, ILS) gehören zum Auftragsumfang.

Nach der Übergabe der Fahrzeuge an den militärischen Nutzer ist Rheinmetall Canada auch für Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten (In-Service-Support, ISS) verantwortlich, die die Fahrzeugflotte während ihrer Lebensdauer erhalten wird.

Der ISS wird mit Auslieferung der ersten 47 Fahrzeuge 2014 starten und 2021, fünf Jahre nach Auslieferung des letzten Fahrzeugs, enden.

Im Juni 2012 war das Textron-TAPV-Team unter Beteiligung Rheinmetalls für das TAPV-Programm der kanadischen Streitkräfte für die Fertigung von 500 Fahrzeugen mit der Option auf 100 weitere ausgewählt worden. Der TAPV-Vertrag hat einen Gesamtwert von 470 MioEUR (603,4 MioCAD) mit einem zusätzlichen Fünf-Jahres-Vertrag für den In-Service Support über 82 MioEUR (105,4 MioCAD).

Das Tactical Armoured Patrol Vehicle (TAPV) von Textron ist ein geländegängiges 4x4-Fahrzeug der 17-Tonnen-Klasse. Es bietet einer bis zu sechsköpfigen Besatzung Raum und orientiert sich hinsichtlich Mobilität, Vielseitigkeit und Ergonomie konsequent an den Forderungen der kanadischen Streitkräfte. Konzipiert für extreme Nutzungsbedingungen und für ein breites Spektrum an Missionsprofilen, bietet es dem militärischen Nutzer maximalen Nutzen in Verbindung mit hoher Zuverlässigkeit und einem höchstmöglichen Schutz vor einsatzbedingten Bedrohungen.

Rheinmetall AG

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Oliver Hoffmann
Rheinmetall Platz 1
40476 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: +49 211 473-4748
Fax: +49 211 473-4157

Privatsphäre-Einstellungen

Wir legen großen Wert auf eine transparent Information rund um das Thema Datenschutz. Sie werden auf unseren Seiten genau informiert, welche Einstellungen Sie wählen können und was dieser bewirken. Sie können Ihre gewählte Einstellung jederzeit wieder ändern. Ganz gleich, welche Auswahl Sie treffen, wir werden keine Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen). Zum Löschen der Cookies informieren Sie sich bitte in der Hilfefunktion Ihres Browsers. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Ändern Sie Ihr Privatsphäre-Einstellungen durch klicken auf die entsprechenden Buttons

Notwendig

Systemnotwendige Cookies sorgen für die korrekte Funktion der Webseite. Ohne diese Cookies kann es zu Fehlfunktionen oder Fehlermeldungen kommen.

Diese Webseite wird:

  • systemnotwendige Cookies speichern
  • die Einstellungen, die Sie auf dieser Seite getroffen haben, speichern

Diese Webseite wird bei dieser Einstellung niemals:

  • Ihre Einstellungen, wie z.B. Sprachauswahl oder Cookie Banner, speichern, um diese nicht wiederholt vornehmen zu müssen.
  • Besuche anonym auswerten und daraus Rückschlüsse für die Optimierung unserer Webseite ziehen.
  • Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen)

Komfort

Die Cookies erleichtern einen komfortablen Besuch der Webseite und speichern beispielsweise Einstellungen, damit Sie diese nicht bei jedem Besuch der Seite erneut durchführen müssen.

Diese Webseite wird:

  • systemnotwendige Cookies speichern
  • Ihre Einstellungen, wie z.B. Sprachauswahl oder Cookie Banner, speichern, um diese nicht wiederholt vornehmen zu müssen.

Diese Webseite wird bei dieser Einstellung niemals:

  • Besuche anonym auswerten und daraus Rückschlüsse für die Optimierung unserer Webseite ziehen.
  • Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen)

Statistik

Statistik Cookies erlauben uns, anonymisiert - ohne dass Rückschlüsse auf Sie als Person gezogen werden können - Auswertungen über das Nutzungsverhalten unserer Webseite zu erstellen. Wir haben dadurch die Möglichkeit die Performance der Seite zu messen und und diese laufend zu verbessern, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu bieten.

Diese Webseite wird:

  • systemnotwendige Cookies speichern
  • Ihre Einstellungen, wie z.B. Sprachauswahl oder Cookie Banner, speichern, um diese nicht wiederholt vornehmen zu müssen.
  • Besuche anonym auswerten und daraus Rückschlüsse für die Optimierung unserer Webseite ziehen.

Diese Webseite wird bei dieser Einstellung niemals:

  • Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen)

Hinweis zu Datenübermittlungen in die USA

Bei der Auswahl „STATISTIK“ werden auch Cookies von Google Inc. mit Sitz in den USA eingesetzt. Durch diese Auswahl willigen Sie zugleich gemäß Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich ein, dass Ihre durch diese Cookies erhobenen Daten auch durch Google in den USA verarbeitet werden können. Die USA wurden vom Europäischen Gerichtshof (EuGH) als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingestuft. Weitere Informationen zum Umgang von Google mit dem Datenschutz finden Sie hier.


Die do-not-track (DNT) Einstellung Ihres Browsers wird von uns selbstverständlich generell respektiert. In diesem Falle werden keine Tracking Cookies gesetzt und keine Tracking Funktionen geladen.